Diana; Meißen Teichert, Entw. Robert Papst um 1920

Price: 980,00 €

Diana ringt mit Aktäon in Gestalt eines Hirsches. Robert Papst für Teichert-Werke, Meißen. Um 1920.

Porzellan, glasiert, staffiert, auf ovalem Sockel. Boden mit ovaler Fabrikmarke "Meissen" in blau und geprägt "Meissen". Sockeloberseite monogrammiert "R.P." (Robert Papst).
Kleine fachgerechte Restaurierungen am li. Fuß und Kopfschmuck, ein Geweihende geklebt.
H. 23 cm, L. 34 cm.

Robert Pabst 1882 Steinheid/Thüringen – ?
1906 und 1913 Besuch der Königlichen Kunstgewerbeschule in Dresden, wo er 1906/07 der Fachklasse für Figürliches Modellieren bei Prof. Spieler, danach der Klasse von Prof. Karl Groß für Ornamentales Modellieren angehörte. 1916 zog er nach Meißen u. begann 1915 seine Beschäftigung in der Meißner Ofen- u. Porzellanfabrik. Neben seinen Figuren sind auch baukeramische Reliefs bekannt.

Ask about this product
Joomla templates by a4joomla